Können Einsatzkräfte durch Sauerstoffmangel oder durch Einatmen gesundheitsschädigender Stoffe (Atemgifte) gefährdet werden, müssen entsprechend der möglichen Gefährdung geeignete Atemschutzgeräte getragen werden.

Kenntnisse über Verwendungsmöglichkeiten und Schutzwirkung der Geräte, über Auswahl, Pflege, Wartung und Prüfung der Geräte sowie über Ausbildung und Fortbildung der Atemschutzgeräteträger sind Voraussetzungen für die erfolgreiche Verwendung von Atemschutzgeräten.

Ausbildungsunterlagen Atemschutzgeräteträger
Lehrgang_Atemschutzgeräteträger (Stand__[...]
PDF-Dokument [1.8 MB]
Feuerwehrdienstvorschrift 7 - Atemschutz
FWDV7 - Atemschutz.pdf
PDF-Dokument [174.6 KB]

nächste Termine :

Garagendienst

01. bis 15.01.2018

Holger und Jan R.

 

Freitag, den

09.02.2018

19:30 Uhr

Jahrshauptversammlung

im Heidehof

 

Samstag, den

17.02.2018

Kohlfahrt

 

Dienstag, den

20.03.2018

19:15 Uhr

Funkübung

Oldendorf