Einsatzdatum:           21.11.2016

Einsatzstichwort:       Baum auf Straße
Alarmierungszeit:      17:00Uhr
Einsatzort:                Bornreiher Straße

eingesetzte Fzg.:       TSF und MTW
Anzahl Einsatzkräfte: 9 Personen
      
Durch starken Wind war auf Höhe Ortseingang aus Teufelsmoor kommend eine Birke auf die Fahrbahn gefallen und behinderte in der Dunkelheit den Straßenverkehr. Nach einer halben Stunde  Säge- und Aufräumarbeiten war die Straßenverkehrssicherheit wieder hergestellt und unser Einsatz damit beendet.

Einsatzdatum:           06.09.2016

Einsatzstichwort:       Tragehilfe
Alarmierungszeit:      13:15 Uhr
Einsatzort:                Vollersode

eingesetzte Fzg.:       MTW

Anzahl Einsatzkräfte: 3 Personen

zzgl. OFw Vollersode und Rettungsdienst

 

Es wurde im Rahmen eines Einsatzes des Rettungsdienstes im Bereich Vollersode das Helfen bei dem Transport eines Patienten erforderlich. Da die Kameraden der Ortsfeuerwehr Vollersode zu einem großen Teil an einer Feuerwehrinternen Veranstaltung teilgenommen haben, haben wir als Nachbarschaftshilfe dabei unterstützt.

Einsatzdatum:           15.06.2016

Einsatzstichwort:       Not-Türöffnung
Alarmierungszeit:      16:14 Uhr
Einsatzort:                 Verlüßmoor

eingesetzte Fzg.:       TSF und MTW

Anzahl Einsatzkräfte: 11 Personen

zzgl. OFw Hambergen, Polizei und Rettungsdienst

 

Es wurde eine evtl. hilfsbedüftige Person hinter einer verschlossenen Tür gemeldet. Die Polizei war bereits am Einsatzort und der Rettungsdienst war unterwegs. Nch dem Eintreffen am Einsatzort wurde die Tür mittels Brecheisen und Beil für die Polizei geöffnet. In der Minute nachdem die Tür göffnet worden ist, ist euch der Rettungsdienst eingetroffen. Die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben, wir sind wieder zum Geärtehaus zurück gefahren und konnten dort den Einsatz mit einer kurzen Einsatznachbesprechung beenden. übernommen.

Einsatzdatum:           28.05.2016

Einsatzstichwort:      PKW-Brand
Alarmierungszeit:     15:51 Uhr
Einsatzort:                 Friedensheim

eingesetzte Fzg.:       TSF und MTW

Anzahl Einsatzkräfte: 13 Personen

zzgl. OFw Vollersode und Polizei

 

Es wurde ein brennender PKW auf der Straße zwischen Vollersode und Friedensheim gemeldet (Bild beispielhaft). Die Fahrerin des PKW konnte den PKW uunverletzt verlassen. Der PKW wurde gelöscht und es wurde ein Abschleppdienst geordert. Nach dem Aufräumen und bis zum Einttreffen des Abschleppfahrzeuges hat die Polizei die Straßenverkehrsabsicherung übernommen.

Einsatzdatum:           10.04.2016

Einsatzstichwort:       Moorbrand
Alarmierungszeit:      16:51 Uhr
Einsatzort:                 Heilsdorf

eingesetzte Fzg.:       TSF und MTW

Anzahl Einsatzkräfte: 11 Personen

zzgl. Ortsfeuerwehr Hambergen und Vollersode

außerdem Rettungswagen und Polizei

 

In den Nachmittagsstunden wurde zu einer unklaren Rauchentwicklung im Bereich Heißenbüttel alarmiert.

Hier hat sich auf einer Fläche von ca. 3 ha ein Flächenbrand entwickelt. Mit der Unterstüzung der Ortsfeuerwehren Hambergen und Vollersode haben wir die einzlenen Brandstellen mit insgesamt 8 C-Rohren abgelöscht. Die Polizei überflog mit einem Einsatzhelikopter mehrfach die Einsatzstelle um eventuelle weitere Glutnester zu entdecken.

Insgesamt waren 40 Feuerwehrkräfte an dem Einsatz beteiligt.

Einsatzdatum:           03.03.2016

Einsatzstichwort:      Verkehrsunfall
Alarmierungszeit:     17:19 Uhr
Einsatzort:                 Friedensheim

eingesetzte Fzg.:       TSF und MTW

Anzahl Einsatzkräfte: 11 Personen

zzgl. Rettungswagen und Polizei

 

Am frühen Abend wurden wir zu einem Verkehrsunfall mit einem Auto am Baum gerufen. Die Leitstelle teilte mit, dass sich noch eine Person im Auto befindet.

Beim Eintreffen wurden wir informiert, dass wohl aufgrund des derzeitigen Straßenzustandes, die Kontrolle über das Auto verloren worden ist und das Auto neben einem Baum zum Stehen kam. Die Fahrerin des PKW wurde vom Rettungsdienst in das nächstgelegen Krankenhaus gebracht, und das Fahrzeug auf auslaufende Betriebsmittel untersucht. Hier konnten keine wassergefährdenden Stoffe festgestellt werden und der Einsatz konnte beendet werden. Das Absichern der Unfallstelle bis zum Eintreffen des Abschleppdienstes hat die Polizei übernommen.

Einsatzdatum:           30.01.2016

Einsatzstichwort:      Verkehrsunfall
Alarmierungszeit:      13:34Uhr
Einsatzort:                 Bornreihe

eingesetzte Fzg.:       TSF und MTW

Anzahl Einsatzkräfte: 14 Personen

zzgl. der Ortsfeuerwehr Hambergen

 

Um die Mittagszeit wurden wir zu einem Verkehrsunfall mit einem Auto im Graben gerufen. Die Leitstelle teilte mit, dass sich noch eine Person im Auto befindet.

Beim Eintreffen konnten wir glücklicherweise feststellen, dass das Auto lediglich am Graben im Seitenstreifen zwischen den Bäumen zum Stehen gekommen ist und durch den wasserführenden Grageb keine Gefahr drohte. Die Fahrertür war so verformt dass diese nicht mehr geöffnet werden konnte. Die Fahrerin konnte jedoch mit Unterstützung der Feuerwehr und des Rettungsdienstes selbstsändig duch die Beifahrertür aussteigen und wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Das Auto wurde durch die Ortsfeuerwehr Hambergen mit passenden Gerät aus dem Seitenstreifen, auf die Straße gezogen. Es musste denn nur noch auf den Abtransport des Autos gewartet und die Straße etwas aufgeräumt werden.

nächste Termine :

Garagendienst

16. bis 31.05.2018

Karsten und Christian S.

 

Garagendienst

01. bis 15.06.2018

Florian, Michael und Yannik

 

Samstag, den

02.06.2018

Fahrt ins Blaue

 

Montag, den

04.06.2018

19:00 Uhr

Fzg.-Kunde

 

Freitag, den

08.06.2018

Wettbewerbe

Hellingst

 

Samstag, den

09.06.2018

Wettbewerbe

Hellingst

 

Sonntag, den

17.06.2018

09:00 Uhr

TH-Ausbildung

 

Dienstag, den

19.06.2018

19:15 Uhr

Funkübung

Axstedt

 

Donnerstag,

den 21.06.2018

19:00 Uhr

Wettbew.Vorb.

 

Samstag, den

23.06.2018

JFw-Wettbew.

Bornreihe

 

Montag, den

02.07.2018

19:00 Uhr

TrpMann II