Einsatzdatum:           05.05.2019

Einsatzstichwort:       Verkehrsunfall
Alarmierungszeit:      15:07 Uhr
Einsatzort:                Bornreihe

eingesetzte Fzg.:       MLF / MTW
Anzahl Einsatzkräfte: 10 Personen

 

Die Ortsfeuerwehr wurde zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass der Fahrer bereits selbstständig den PKW verlassen hat und vom Rettungsdienst betreut wurde. Uns blieb damit nur, nach erfolgter Freigabe durch die Polizei, die erforderlichen Aufräumarbeiten durchzuführen und diese Aufräumarbeiten entsprechend abzusichern. Der PKW ist vermutlich (keine gesicherten Erkenntnisse) aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit im Kurvenbereich von der Straße abgekommen, hat einen Baum gestreift und mehrere Verkehrszeichen zerstört.

Einsatzdatum:           11.04.2019

Einsatzstichwort:       Gebäudebrand
Alarmierungszeit:      17:55 Uhr
Einsatzort:                Bornreihe

eingesetzte Fzg.:       MLF / MTW
Anzahl Einsatzkräfte: 15 Personen

zzgl. der aller restlichen Ortsfeuerwehren der Samtgemeinde Hambergen, insbesondere Vollersode und Hambergen,

außerdem das DRK und die Polizei
 

Die Ortsfeuerwehr wurde zu einem Schuppenbrand in der Bornreiher Straße alarmiert. Zum Zeitpunkt der Alarmierung befand sich unser Einsatzfahrzeug grade auf der Rückfahrt von einem Instandhaltungstermin, daher wurden direkt die Ortsfeuerwehren Vollersode und Hambergen mit alarmiert. Beim Eintreffen wurde festgestellt, das auch das Wohnhaus gefährdet war und deswegen weitere Ortsfeuerwehren nachalarmiert. Im Laufe der Löscharbeitenn konnte der Schuppen selbst nicht gehalten werden, aber das Wohnhaus verblieb schadlos. Nach erfolgten Aufräumarbeiten und einer kurzen Brandwache wurde die Einsatzstelle der Polizei bzw. den Eigentümern übergeben.

Einsatzdatum:           03.04.2019

Einsatzstichwort:       Unterstützung des

                               Rettungsdienstes
Alarmierungszeit:      18:50 Uhr
Einsatzort:                Friedensheim

eingesetzte Fzg.:       MTW
Anzahl Einsatzkräfte: 2 Personen

 

Der Rettungsdienst bedurfte einer Unterstützungsleistung. Nach ca. einer Stunde war die Unterstützung beendet und der Einsatz konnte beendet werden. 

Einsatzdatum:           15.03.2019

Einsatzstichwort:       Pferd in Grube
Alarmierungszeit:      11:51 Uhr
Einsatzort:                Friedensheim

eingesetzte Fzg.:       MLF
Anzahl Einsatzkräfte: 6 Personen

zzgl. der Ortsfeuerwehren Vollersode und Hambergen
 

Es wurde gemeinsam mit den  Ortsfeuerwehren Vollersode und Hambergen zu einer Tierrettung alarmiert. Beim Eintreffen wurde festgestellt, das ein Pferd rücklings in einen Gülleschacht gestürzt war. Wegen der geringen Ausmaße des Schachtes war es dem Tier nicht möglich sich selbst zu befreien oder auch zu drehen. Zwecks tiergerechter Rettung hat das weitere Vorgehen auf Absprache mit dazu gerufenenen Tierärzten stattgefunden. 

 

Für die Befestigung einer Seilwinde in vernünftiger Höhe, wurde die Zwischendecke geöffnet und das zwischenzeitlich betäubte Tier konnte mithilfe der Zugkraft eines Fahrzeuges von außerhalb des Gebäudes aus der Grube gehoben werden. Im Anschluss wurde das Tier aus dem Stall zur weiteren Versorgung und gefahrlosen wach werden, auf eine anliegende Weide transportiert und tierärztlich weiter versorgt.

 

Einsatzdatum:           08.01.2019

Einsatzstichwort:       Baum auf Straße
Alarmierungszeit:      07:59 Uhr
Einsatzort:                Bremer Berg

eingesetzte Fzg.:       MLF
Anzahl Einsatzkräfte: 5 Personen
      
Auf der Straße im Bereich Bremer Berg hat ein Baum die Sicherheit des Straßenverkehrsbereich gefährdet. Dieser wurde fachgerecht mit einer Kettensäge aus dem Straßenverkehrsbereich entfernt - in tragbare Stücke zerlegt und im Seitenraum abgelegt. (Bild beispielhaft)

Einsatzdatum:           01.01.2019

Einsatzstichwort:       Baum auf Straße
Alarmierungszeit:      15:52 Uhr
Einsatzort:                Schudamm

eingesetzte Fzg.:       MLF
Anzahl Einsatzkräfte: 10 Personen
      
Auf dem Schuldamm, gegenüber dem Feuerwehrhaus hing ein Baum in den Straßenverkehrsbereich. Dieser wurde fachgerecht mit einer Kettensäge aus dem Straßenverkehrsbereich entfernt - in tragbare Stücke zerlegt und im Seitenraum abgelegt. Die Straße musste für ca. 25 Minuten voll gesperrt werden.

nächste Termine :

Garagendienst

01.-15.08.2019

Christian und Raimund

 

Garagendienst

16. bis 31.08.2019

Noreen mit Jugendfeuerwehr

 

Sonntag, den

18.08.2019

09:00 Uhr

prakt. Ausbildung

 

Dienstag, den

20.08.2019

19:15 Uhr

Funkübung

Holger, Noreen und Andre

 

Montag, den

02.09.2019

19:00 Uhr

Objektkunde

 

Donnerstag, den

05.09.2019

ab 18:00 Uhr

Festplatz

 

Donnerstag, den

12.09.2019

ab 16:00 Uhr

Festplatz

 

Donnerstag, den

12.09.2019

19:00 Uhr

Atemschutzstrecke?

 

Freiag, den

13.09.2019

09:00 Uhr

Festplatz

 

13.-15.09.2019

Erntefest

 

Montag, den

16.09.2019

09:00 Uhr

Festplatz

 

Samstag, den

21.09.2019

BSA Schneeheide

 

Dienstag, den

15.10.2019

19:15 Uhr

Funkübung

Bernd, Sascha und Volker