Die Abwehr von Gefahren durch Brände und die Hilfeleistung bei Unglücksfällen soeiw bei Notständen sind u.a. Aufgabe der Gemeinde (§1Nds.Brandschutzgesetz).

Zu diesem Zweck muss die Gemeinde u.a. eine den örtlichen Verhältnissen entsprechende leistungsfähige Feuerwehr aufstellen, ausrüsten, unterhalten und einsetzen.

Damit es aber vielleicht gar nicht erst zu einem notwendigen Einsetzen kommt, hier ein paar Tipps zur Vermeidung von Brandfällen.

Darüber hinaus aber auch einige Tipps wenn es mal doch soweit gekommen ist.

 

Weitere wertvolle und hilfreiche Informationen bekommen Sie auch auf den Homepages:


www.mission-sicheres-zuhause.de und

 

www.brandschutzaufklaerung.de

nächste Termine :

Garagendienst

16. bis 30.04.2019

Noreen mit Jugendfeueuwehr

 

Donnerstag, den

18.04.2019

19:00 Uhr

Atemschutzstrecke

Volker, Holger, Florian und Karsten

 

Samstag, den

20.04.2019

Osterfeuer

 

Sonntag, den

21.04.2019

Osterfeuer aufräumen

 

Garagendienst

01.-15.05.2019

Bärbel und Andre

 

Montag, den

06.05.2019

19:00 Uhr

FwDV 3

 

Sonntag, den

19.05.2019

09:00 Uhr

Mascinisten

 

Dienstag, den

21.05.2019

19:15 Uhr

Funkübung Hambergen

Christian, Michael und

Sascha

 

Dienstag, den

18.06.2019

19:15 Uhr

Funkübung Freißenbüttel

Andreas Born., Florian und Aaron